Home Deutsch
Home Englisch
 Cloudtoken .
Cloudtoken Videos
Android Emulator
 Forex .
 Mining .
Masternodes
Read More

Forex Anlage mit Hilfe vom Gentlemens Club

Wir als Team haben lange nach einem starken Partner gesucht. Auch hier gilt die Devise
" Zusammen sind wir Stark". NUn nach ausgiebigen mehrmonatigenTesten können wir stolz
sagen:  Wir sind auch im Forex Bereich unterwegs.

Wir bilden uns ständig weiter um hier auch für das Team das beste rauszuholen und
entsprechenden Support zu leisten.

Wir werden auch in Zukunft immer die Sicherheit unserer Anlagen überwachen. 


Kommen wir zum Ergebnis das das Risiko steigt werden wir unsere Teammitglieder sofort empfehlen aus dem Forex auszusteigen.
Es bleibt aber letztendlich Ihr Risiko ob Sie der Empfehlung folgen. 

Bevor wir anfangen 3 grundlegende Dinge  

1  Mindesteinsatz ist hier mindestens 500 US Dollar. 
    Kleinere Summen gehen zwar aber bringen nicht den gewünschten Erfolg 
2. Es ist ein Grundsätzliches Risikio gegeben hier zu invstieren.
    Wie immer nehmen Sie ein wenig  Spielgeld in die Hand. Niemals das was Sie 
    für das tägliche Leben brauchen. Bitte nehmen Sie den Hinweis ernst.  
3. Jedem Teammitglied steht es frei hier zu investieren oder eben auch nicht !

Wir als Kern-Team sind bereits in diesem Bereich investiert und arbeiten hier mit dem
Gentlemens Club und dem Broker Liteforex sehr erfolgreich zusammen.  

Das zusammen gibt eine Menge Vorteile. Besonders für viele die auf diesem Gebiet keine
Erfahrungen haben. Wir beschäftigen 2 Daytrader die das nötige Wissen mitbringen.
Somit können wir mit Hilfe von Copytrading ordentliche Gewinne einfahren.

Broker Liteforex

      • 2005 gegründet, 2016 durch Mayzus Investment Company  
        übernommen
      • durch CySEC reguliert & handelt gemäß der europäischen       
        Finanzmarktrichtlinie MiFID
      • Kundengelder bis 20.000$ abgesichert
      • Brokerschutz bei negativer Margin
      • lukrative Vertriebsmöglichkeiten

Liteforex (Europe) Ltd 124 Gladstonos Street,
The Hawk Building, 4th Floor, 3032 Limassol, Cyprus

Copy Trading

       • mit wenigen einmaligen Klicks, werden sämtliche Aktivitäten des  
         Traderaccounts dauerhaft kopiert
       • vollautomatisch - set & forget
       • keine Clubgebühren oder monatlichen Kosten
       • 500$ Mindestvolumen notwendig
       • Gewinnbeteiligung des Traders mit 20% des reinen Gewinns - automatisch
       • das Geld liegt im eigenen Account & ist jederzeit voll verfügbar
       • das Kopieren kann jederzeit pausiert oder beendet werden
       • persönliches Riskmanagement kann im Copy Bereich eingestellt werden
       • Support & Signalverfolgung über Telegram unterstützen jedes einzele 
         Team Mitglied.

Tradingstrategie

Das Trading im Masteraccount, erfolgt aktuell mittels eines eigens für den Gentlemens Club modifizierten Expert Advisers, auf der MetaTrader 4 Oberfläche.

Der Expert Adviser nutzt eine sehr konservative Handelsstrategie, die einen durchschnittlichen Profit von bis 1%* pro Handelstag einbringen kann. Dabei überschritt der tägliche Drawdown in der Vergangenheit selten die 5%* Grenze.

Sämtliche Trades werden parallel überwacht und falls notwendig (News) modifiziert. Gehandelt wird aktuell das Währungspaar EUR/USD. Zukünftig wird der Expert Adviser durch einen Trader begleitet, der zusätzlich manuelle Trades für andere Währungspaare setzen wird, um den
täglichen Profit zu erhöhen.
 
*Vergangene Gewinne garantieren keine zukünftigen Ergebnisse.

Ein- & Auszahlungen

Für einen voll verifizierten Account stehen folgende Ein- & Auszahlungsmöglichkeiten zur Verfügung:

     • Kreditkarte
     • Banküberweisung
     • Kryptowährungen
     • Skrill
     • weitere Namhafte online Bezahldienste


Unbedingt beachten : 
Mindestanlage sind > 500 Dollar   

Warum Forex handeln? Was ist Forex  ?

Es stellen sich die Fragen :

Warum ist Forex für viele Menschen ein so attraktiver Markt ? 

Was ist Forex Handel überhaupt ? 

Forex oder auch "Foreign Exchange Market" (kurz: FX) ist der Marktplatz, auf
dem Währungen weltweit gehandelt werden.

Das globale Bedürfnis von Regierungen, Unternehmen und den anderen Marktteilnehmern (also auch privaten Tradern), Währungen zu tauschen,
ist der Hauptgrund, warum der Forex Markt der größte, beliebteste und liquideste Finanzmarkt der Welt ist.

Deutsche Aktien oder auch der deutsche Index DAX sind im deutsch- sprachigen Raum sehr beliebt und im Fokus - weltweit betrachtet aber
nur ein kleiner Teil vom Handelsaufkommen.

Im Forex handelt "die ganze Welt" mit!

Warum sollte Sie an den Börsen handeln ?

Es bringt entscheidende Vorteile. Sie können
mehr Unabhängigkeit über die eigene
wirtschaftliche Zukunft erreichen, ohne auf
einen Arbeitgeber oder andere Gegebenheiten angewiesen zu sein.

Selbstständig was tun für Ihre wohlverdiente Rente
tun oder sich in Zukunft mehr leisten können. 

Sie können von überall aus arbeiten und das
völlig zeitunabhängig. 

Sie brauchen nur Internet und Handy, Notebook oder ein Internet Cafe.
Und wir sind Ihr starker Partner an Ihrer Seite.

Long oder Short, Buy oder Sell....
Traden geht heutzutage immer

Dies ist ein weiterer guter Punkt, der für das Forex Trading spricht: Währungspaare lassen sich in beide Richtungen handeln.

1889 hatte die Agentur die erste Auflage einer Finanzzeitung, dem
"The Wall Street Journal" gedruckt. 1896 war der Start des Dow Jones Index.

Aber was zeigt dieser Index an? Grob gesprochen ist ein Index ein gewichteter Durchschnitt der Aktienwerte der (im Falle des Dow Jones)
30 größten US-Unternehmen. Er wird oft von den Medien genutzt, um anzugeben, wie gut oder weniger gut die Lage der Wirtschaft in den
USA ist. In Zeiten von Mr. Dow konnte jedoch nur in eine Richtung
getradet werden: nach oben - also auf steigende Kurse.

Es gab keine Möglichkeit zum Verkaufen/Leerverkaufen von Aktien
und Wertpapieren, um damit Profit zu erwirtschaften. Das Einzige was
man mit dem Verkaufen von Aktien, die an Wert verlieren, erreichen
konnte war, weitere Verluste einzugrenzen.

Ein Jahrhundert später sehen Forex Trader das Verkaufen, auch
shorten genannt, als eine der besten Möglichkeiten aller Zeiten an.
Forex Trader können auch Gewinne erzielen, wenn die Märkte fallen.

Finanzkrisen bringen Forex Trader nicht aus der Ruhe.
Sie klicken einfach auf Sell.

Der Hebel beim Devisenhandel

Der Hebel ist ein weiterer, wichtiger Grund für viele Trader, am Forex Handel teilzunehmen: Einige Devisenhändler realisieren "das Wunder"
des Hebels gar nicht, weil sie niemals an einem anderen Finanzmarkt gehandelt haben. Hätten Sie das getan, wüssten sie, dass z.B. Aktien
von den Brokern und Banken in aller Regel immer ohne Hebel-Option angeboten werden.

Forex-Broker haben oft maximale Hebel zur Wahl bis zu 1:500, je nach Kundenkategorie. Für Retail Clients (Kleinanleger), für welche die Regulierungsbehörde einen Hebel über 1:30 für ungeeignet erachtet, gelten europaweite Hebelbeschränkungen mit einem maximalen Hebel
von 1:30 für Forex Majors. Für andere Instrumente kann der zur
Verfügung stehende Hebel sogar noch geringer sein.

Der Hebeleffekt multipliziert also bei einem Hebel von 500 Ihren Gewinn
um das Fünfhundertfache!

Vergessen Sie aber bitte bei aller Euphorie nicht, dass der Hebel auch
Ihre möglichen Verluste multipliziert. In unserem Beispiel mit einem 500er Hebel würde dieser die möglichen Verlusttrade nämlich ebenfalls um den Faktor 500 multiplizieren.

So ein hoher Hebel ist natürlich ein guter Weg um Trader anzuziehen,
die nicht in der Lage sind, ein Anfangsinvestment von über 25.000 EUR
zu stemmen. Dies wird allerdings erst durch die hohe Liquidität im Forex Markt möglich.

Ein hoher Hebel erlaubt es dem Trader, mit geringen Geldsummen
hohe Volumen zu handeln und so von den kleinsten Marktbewegungen signifikant zu profitieren.

Es ist wichtig, dass ein hoher Hebel das Trading nicht grundsätzlich risikoreicher gestaltet. Es ist vielmehr das hohe Volumen, welches
durch einen hohen Hebel ermöglicht wird, was das Trading riskanter macht. In den Händen eines erfahrenen Traders und mit dem Risikomanagement kann auch der größtmöglich gehebelte Account sinnvoll sein.

Vorteile des Forex Handels gegenüber anderen Märkten.

Kennen Sie den Spruch: "Geld schläft nie!"

Sie können an den verschiedenen Bürsen handeln. Eine der weltweiten Börsenb hat immer auf.
Da helfen uns eben die verschiedenen Zeitzonen New York, Frankfurt, London und Tokio.
Das der Grund warum Forex niemals schläft.  Viele Regierungen, Unternehmen und alle anderen Marktteilnehmer, die alle Währungskonvertierungen/Währungsaustausche in Anspruch nehmen,
sind überdie ganze Welt verteilt. Deweiteren gibt es keinen festen, physischen Handelsplatz wie die
New Yorker Börse NYSE oder die Frankfurter Börse. Sie müssen sich nicht auf eine begrenzte Auswahl verlassen und sind nicht an deren Öffnungszeiten gebunden:
 
Der Forex Handel wird deshalb auch Interbankenhandel genannt, ohne Abwicklung über eine Börse.
Im englischen Sprachgebrauch wird dies OTC genannt, "over the counter", also direkt über den Tresen,
ohne Abwicklung durch eine Börse. Da die allermeisten Geldströme in der heutigen Zeit digital über Computernetze laufen, ist auch der Forex Handel digitalisiert über Handelssyteme. Währungen wie der Japanische Yen (JPY) zum Beispiel werden primär dann gehandelt, wenn in Japan Geschäftszeit ist.

Da es aber natürlich immer Gegenwährungen gibt, endet es darin, dass der JPY den ganzen Tag über gehandelt wird, mit einer Haupthandelszeit zwischen 00:00 und 08:00 Uhr GMT. Ähnlich verhält es sich mit dem Australischen Dollar (AUD), dem Neuseeländischen Dollar (NZD), dem Hong Kong Dollar und anderen Währungen der Asiatisch-Pazifischen Region, daher auch der Name der Asiatisch-Pazifischen Handelssitzung. Europäische Währungen werden
am meisten zwischen 8:00 und 16:00 Uhr GMT gehandelt, daher auch der Name London/Europäische Handelssitzung, und die Nordamerikanische Handelssitzung geht von 16:00 bis 24:00 Uhr

Die Aktivität am Forex Markt folgt quasi der Sonne um die Welt. Zu jeder Tageszeit finden Sie ein aktives Paar, welches Sie handeln können. Und trotzdem sollte man Vorsichtig sein. Nur weil der Forex-Markt niemals schläft, heißt das nicht, dass Sie ebenfalls rund um die Uhr handeln müssen. Um Ihnen zum verdienten Schlafen zu verhelfen gibt es die Möglichkeit  automatisch Gebote zu setzen diese dann von einem sogenannten BOT verwalten zu lassen.

Zusammenfassend, der Forex-Markt ist 24 Stunden täglich, 5 Tage die Woche geöffnet. Es gibt jedoch keinen Wochenendhandel.

Facebook Telegram Gruppe Youtube

 Volksmining.de- L Gustafsen Am Bast  2 - 25335 Bokholt-Hanredder - Deutschland
www.volksmining.eu - info@volksmining.eu

Schaut euch unseren Disclaimber an . Dort findest du wichtige Informationen / Risiko Infos

Wichtige Risikohinweise besucht bitte diese Seite : Disclaimber/ Impressum.

©2019 Lars Gustafsen. All rights reserved.